Heimliche Hochzeit: Angelina Jolie und Brad Pitt sollen geheiratet haben

Hollywoods Traumpaar "Brangelina" soll nun endlich geheiratet haben.
Hollywoods Traumpaar "Brangelina" soll nun endlich geheiratet haben. ©AP
Am vergangenen Wochenende sollen sich Hollywood-Traumpaar Angelina Jolie und Brad Pitt endlich das Ja-Wort gegeben haben. Statt einem Medienspektakel gab es eine kleine Feier im Rahmen der Familie und einigen Freunden.
Angelina Jolie und Brad Pitt in Bildern
Brangelina im Jahr 2011
Gerüchte um Hochzeit
Jolie ließ sich Brüste amputieren

Wie das US-Magazin “People” am Donnerstag berichtete, fand die Hochzeit des Hollywood-Traumpaars am vergangenen Samstag in Frankreich statt. Demnach heirateten die Stars in einer kleinen Kapelle des Schlosses Miraval im südfranzösischen Verwaltungsgebiet Var. Freunde und Verwandte hätten an der privaten Feier teilgenommen.

Angelina Jolie und Brad Pitt verheiratet

Seit Jahren hatte es Spekulationen über eine Hochzeit von “Brangelina” gegeben. Im Mai hatte Jolie entsprechende Pläne bekräftigt, ohne jedoch einen Termin zu nennen.

Die Hollywood-Stars hatten sich 2005 bei Dreharbeiten zum Film “Mr. and Mrs Smith” kennengelernt, bald darauf wurde eine Affäre der beiden bekannt. Sie haben zusammen sechs Kinder – drei adoptierte und drei leibliche. Pitt war vor seiner Beziehung mit Jolie mit seiner Schauspielkollegin Jennifer Aniston verheiratet, Jolie ist bereits zwei Mal geschieden. Bereits seit einigen Jahren wurde wegen möglicher Hochzeitsplanungen diskutiert.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Heimliche Hochzeit: Angelina Jolie und Brad Pitt sollen geheiratet haben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen