AA

Heilige Drei Könige: 85.000 Sternsinger bringen den Segen für das Jahr 2023

85.000 Sternsingerinnen und Sternsinger sind 2023 als die Heiligen drei Könige in Österreich unterwegs um den Segen zu bringen.
85.000 Sternsingerinnen und Sternsinger sind 2023 als die Heiligen drei Könige in Österreich unterwegs um den Segen zu bringen. ©Dreikönigsaktion/Tom Weilguny
85.000 Kinder und Jugendliche werfen sich nach Weihnachten und bis zum 8. Jänner 2023 in königliche Gewänder. Die "Heiligen Drei Könige" bringen in ganz Österreich die Friedensbotschaft und den Segen für das neue Jahr.

Millionen Schritte, offene Herzen und Türen sowie gefüllte Spendenboxen tragen den Segen weit hinaus zu notleidenden Menschen. Die Dreikönigsaktion, Hilfswerk der Katholischen Jungschar, unterstützt mit den Spenden jährlich rund 500 Hilfsprojekte in Armutsregionen der Welt.

85.000 Sternsinger bringen den Segen für das neue Jahr 2023

Zum Auftakt werden die Sternsingerinnen am 27.12.2022 von Kardinal Schönborn auf den solidarischen Weg geschickt (11 Uhr, Erzbischöfliches Palais, Wollzeile 2,1010 Wien). Im Spiegelsaal der Hofburg empfängt Bundespräsident Van der Bellen am 30.12.2022 um 13:00 königliche Delegationen aus ganz Österreich (und Abgesandte aus Südtirol).

Spenden für die Aktion der Heiligen Drei Könige

Zu "Vierten Königinnen" werden alle, die mit einer Spende den Einsatz der Kinder unterstützen, auch auf das Spendenkonto der Dreikönigsaktion möglich (IBAN: AT23 6000 0000 9300 0330) oder online über www.sternsingen.at/spenden.

Schwerpunkt der Sternsingeraktion 2023 ist die Hilfe für Hirtenvölker

Schwerpunkt der Sternsingeraktion 2023 ist die Hilfe für Hirtenvölker im nördlichen Kenia. Wegen der Klimakrise bleibt in Samburu und Marsabit der Regen aus. Spenden an die Sternsingeraktion sichern sauberes Wasser und damit das Überleben. Auch die Nahrungssituation wird mit dem Anlegen von Gemüsegärten verbessert. Hirtenkinder, die tagsüber auf die Herden aufpassen, lernen in speziellen Abendschulen Lesen, Schreiben und Rechnen. Frauen schließen sich zusammen und steigern das Familieneinkommen. z.B. mit Hühnerzucht oder der Herstellung von Perlenketten und Seife aus Aloe Vera.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Heilige Drei Könige: 85.000 Sternsinger bringen den Segen für das Jahr 2023
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen