Heidi Klum: Herzschmerz wird weggelächelt

Heidi Klum ist ein echter Medienprofi.
Heidi Klum ist ein echter Medienprofi. ©dapd/Archivbild
Heidi Klum ließ sich ihren Herzschmerz nicht anmerken und bezauberte Mittwochabend bei der amfAR-Gala in New York.
Heidi meldet sich nach Trennung zu Wort
Urlaub war die letzte Chance

Heidi Klum erschien bei dem Event, das zur Unterstützung der AIDS-Forschung in New York veranstaltet wurde, in einem halterlosen schwarzen Paillettenkleid von Roberto Cavalli. “Der teutonische heiße Feger erschien in der Cipriani Wall Street für die Wohltätigkeitsveranstaltung der Modewoche mit einer vielköpfigen Begleitung und einer Kamera-Crew”, berichtete die ‘New York Daily News’.

Heidi Klum trägt noch ihren Ehering

Das Topmodel trug dabei immer noch ihren Ehering, obwohl sie sich offiziell von Seal getrennt hat. Das Paar hatte sich am 23. Januar nach sieben Jahren Ehe getrennt.

Cindy Crawford (45) und Elizabeth Hurley (46) beeindruckten ebenfalls auf dem roten Teppich. Beide Damen packten ihre kurvenreiche Figur in atemberaubende Kleider. “Cindy und Elizabeth betraten bei dem Event gemeinsam die Bühne. Allerdings besteht kein Zweifel, dass einige im Zuschauerraum wegen dieser großartigen Kurven ein wenig abgelenkt waren”, schrieb die britische Zeitung ‘The Daily Mail’. Hurley wurde von ihrem Verlobten Shane Warne (42) begleitet, während Crawford wie Heidi Klum ohne Mann am Arm kam.

Cover Media

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Heidi Klum: Herzschmerz wird weggelächelt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen