Hat Lothar Matthäus WM-Tickets vercheckt?

©AP
Neuer Tiefschlag für Fußballstar Lothar Matthäus. Spiegel TV veröffentlichte am Sonntag ein heikles Video, das den deutschen Promi bei einer zweideutigen Szene zeigt! Angeblich soll Matthäus begehrte WM-Tickets unter der Hand verkauft haben.
Lothar mit Liliana
Bilder von Lothar Matthäus

An die Schlammschlacht mit seiner Ex oder doch noch Frau Liliana Tchoudinova haben wir uns mittlerweile gewöhnt. Anscheinend mögen die Matthäus’ ihre Probleme gerne in den Medien austragen. Nun dürfte allerdings ein Thema an die Öffentlichkeit gedrungen sein, das Lothar Matthäus weniger passen dürfte - Laut Medienberichten hat der 49-Jährige sein Konto auf dubiose Weise aufgebessert. Matthäus, der als Experte für den Fernsehsender Al Dschasira bei der Fußball Weltmeisterschaft im Einsatz war, soll Pressetickets des Senders verkauft haben. Konkret handelt es sich um vier Karten für das Finale zwischen Spanien und Holland. Auch der Gewinn ist nicht ohne, immerhin gingen die Tickets auf Ebay für rund 5000 Euro pro Stück über den virtuellen Ladentisch.

Übrigens für die Thesen gibt es auch einen Beweis. Spiegel TV veröffentlichte ein Video, das Lothar Matthäus bei einer Übergabe in einer Hotelhalle zeigt. Auf das Video angesprochen, hatte der Ex-Fußballprofi natürlich eine Erklärung parat – die wir leider nicht ganz glauben konnten …

  • VIENNA.AT
  • Acom Society International
  • Hat Lothar Matthäus WM-Tickets vercheckt?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen