Hat der "Witwer" eine neue Freundin?

Als Farrah Fawcett Ende Juni 2009 ihrem Krebsleiden erlag, trauerte die ganze Welt mit ihrem langjährigen Partner Ryan O'Neal. Nur zwei Wochen nach Fawcetts Tod, scheint sich der Schauspieler, von dem tragischen Ereignis wieder gut erholt zu haben ... und tollt mit einer jungen Frau am Strand herum!

Bei Farrah Fawcetts Begräbnis am 30.6. waren alle Kameras auf ihn gerichtet: Ryan O’Neal wirkte vom überraschenden Krebstod seiner Partnerin schwer angeschlagen und wirkte gebrochen. Nur eine Woche später muss man sich nun fragen, ob die Trauer nur gespielt war.

Kurze Trauerzeit

Denn der 68-Jährige wurde in den vergangenen Tagen immer wieder an der Seite einer jungen hübschen Frau gesichtet – und war dabei immer bestens gelaunt. Wenige Tage vor Farrah Fawcetts Krebstod hatte O’Neal die Medien noch wissen lassen, dass er die schwerkranke Schauspielerin nun bald heiraten würde – wie ernst kann er das gemeint haben, wenn er nun Arm in Arm mit einer jungen Schönheit lachend den Strand von Malibu entlangspaziert und mit ihr in der Brandung herumplantscht? Übrigens hatte er seine unbekannte Begleiterin auch zu Farrahs Beerdigung mitgebracht …

Vor Fotografen vergeht ihm das Lachen …

Die deutsche Tageszeitung “Bild” berichtet, dass nun auch Fotos aufgetaucht sind, die O’Neal mit der jungen Frau auf dem Weg zum “Pro Gym Fitness Studio” in Brentwood zeigen. Zuerst noch Arm in Arm und verliebt wirkend, dann, als sie die Kameras der Paparazzi entdecken, plötzlich distanziert und ernst – O’Neal schiebt die junge Frau sogar von sich weg.

Sein Sohn Griffin O’Neal, 44, zu dem er seit Jahren keinen Kontakt mehr hat, hatte schon vor Wochen gewarnt, dass man seinem Vater die Rolle des Trauernden nicht abnehmen solle. Er sei ein “dunkler Mensch”, der nur zu Fawcett zurückgekehrt sei, um sein Image aufzupolieren. In den 70ern einer der berühmtesten Hollywoodstars (“Love Story”, “Paper Moon”, “Barry Lyndon”), war O’Neal später mehr und mehr in Vergessenheit geraten. Farrah Fawcett und Ryan O’Neal waren von 1980-1997 liiert. Nach neun getrennten Jahren war O’Neal 2006 zu Fawcett zurückgekehrt, nachdem er von ihrer Krebserkrankung erfahren hatte.

(seitenblicke.at/Foto:AP)

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • Hat der "Witwer" eine neue Freundin?
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.