Harnik verpasst bei Stuttgart Saison-Auftakt

Harnik muss gegen Plowdiw wohl zuschauen
Harnik muss gegen Plowdiw wohl zuschauen
ÖFB-Teamspieler Martin Harnik verpasst laut eines Berichts des Fußball-Fachmagazins "kicker" den Saisonauftakt seines Clubs VfB Stuttgart. Den Legionär plagen noch immer Schmerzen am Hüftbeuger, wodurch er weite Teile der Vorbereitung versäumt hat. "Er wird am Anfang fehlen", bedauerte Trainer Bruno Labbadia den Ausfall des laufstarken Angreifers.


Harnik steht den Stuttgartern damit in der Europa-League-Qualifikation am Donnerstag gegen Botew Plowdiw (BUL) nicht zur Verfügung. Harnik führte in den vergangenen Wochen gezielte Rehamaßnahmen durch und reiste verspätet ins Trainingslager der Schwaben nach Donaueschingen nach. Wann der 26-Jährige wieder auf dem Platz stehen wird, ist unklar.

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Harnik verpasst bei Stuttgart Saison-Auftakt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen