Harald Glööckler schießt gegen Kaiser Karl: „Karl Lagerfeld beleidigt alle Frauen mit weiblichen Rundungen!”

Modedesigner Harald Glööckler ist schockiert über die Aussage seines Kollegen Karl Lagerfeld, der gerade scharf gegen runde Frauen ätzte. Glööckler dazu: „Es ist wirklich nicht die Aufgabe eines Modemachers, Menschen aufgrund ihrer Aussehens abzuqualifizieren. Wer so etwas nötig hat, muss sich fragen, ob er nicht mit sich selbst Probleme hat.” Und seine Kritik geht noch weiter…      

„Ich empfehle Herrn Lagerfeld einen Blick in die Geschichte: Was heute als zu dick empfunden wird, war zu Rubens Zeiten das Schönheitsideal.”

Glööcklers Mode-Philosophie (er schneidert auch jenseits der Konfektionsgröße 36) ist eine völlig andere: „Mir steht es als Designer nicht zu, so lange an meinen Kundinnen herumzukritisieren, bis sie sich in meine neueste Kollektion hineingehungert haben.”

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • Harald Glööckler schießt gegen Kaiser Karl: „Karl Lagerfeld beleidigt alle Frauen mit weiblichen Rundungen!”
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen