Hallein: Autos kollidieren und rutschen in Salzach

In Hallein (Tennengau) kam es am Freitagabend zu einem Zusammenprall zweier Autos. Durch die Wucht des Zusammenstoßes rutschten beide Fahrzeuge die Böschung zur Salzach hinab.
Bilder der Unfallstelle

Alkoholisierter und ohne in Besitz eines Führerscheins zu sein, ist Freitagabend ein 18-jähriger Türke mit seinem Auto in Hallein (Tennengau) unterwegs gewesen, als ihm eine 21-jährige Kroatin mit ihrem Pkw entgegen kam. Es kam zum seitlichen Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen. Durch die Wucht des Zusammenstoßes rutschten beide Fahrzeuge die Böschung zur Salzach hinab, teilte die Polizei mit.

Sie wurden durch das Geäst aufgefangen und kamen am Dach liegend zum Stillstand. Beide Autofahrer wurden von der Freiwillige Feuerwehr Hallein aus ihren Fahrzeugen geborgen und ins Krankenhaus Hallein gebracht. Der 18-jährige Lenker blieb beim Unfall unverletzt. Die 21-jährige Lenkerin klagte über Schmerzen in der linken Schulter.

Ein beim 18-jährigen gebürtigen Türken durchgeführter Alkomattest ergab exakt 1 Promille. An beiden Fahrzeugen entstand vermutlich Totalschaden. Der 18-jährige Lenker wird angezeigt.

  • VIENNA.AT
  • Tennengau
  • Hallein: Autos kollidieren und rutschen in Salzach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen