Halbmarathon: Verkehrsbehinderungen in Floridsdorf und Donaustadt

Am Sonntag, 30.März, finden der Halbmarathon, Staffel-Halbmarathon, Fun-Run über 10 km sowie Kinderläufe statt. Es kommt zu temporären Verkehrsbehinderungen:

Grundsätzlich wird die Strecke auf Dauer der Veranstaltung exekutiv und durch Ordner des Veranstalters in der Zeit von 08.00 bis 13.30 Uhr temporär gesperrt. Dies bedingt eine Sperre der Arbeiterstrandbadstraße (dieser Straßenzug wird allerdings bereits ab ca. 11.30 Uhr wieder für den Fahrzeugverkehr frei gegeben, da ab diesem Zeitpunkt das Läuferfeld bereits in die Länge gezogen sein wird, so dass die Teilnehmer auf den Geh-/Radweg umgeleitet werden können).

Sperre des Rechtsabbiegefahrstreifens von der B 3/Siebeckstraße in die Wagramer Straße ab 05.00 Uhr aus Aktivitätsgründen. Die Wagramer Straße wird in Richtung Zentrum ab der Siebeckstraße bereits ab 05.00 Uhr (aus Aktivitätsgründen) gesperrt und über die Donaustadtstraße umgeleitet.

Die Wiener Linien werden am Veranstaltungstag die Laufstrecke vom Straßenbahn- und Autobusverkehr auf Dauer der Laufbewerbe  temporär frei machen.

Umleitungsstrecken / Ausweichrouten

In der Wagramer Straße wird auf der stadtauswärts führenden Richtungsfahrbahn zwischen Fischerstrand/Arbeiterstrandbadstraße und Erzherzog Karl Straße ein Begegnungsverkehr eingerichtet. Der Individualverkehr wird im Rahmen der Möglichkeiten an nachfolgenden Örtlichkeiten durchgeschleust.

Wien 21., Rollerdamm, aus Richtung Floridsdorfer Brücke kommend über die Querung der A 22 zurück Richtung Floridsdorfer Hauptstraße

Anrainerverkehr Bruckhaufen und Bereich Kaisermühlen / Lettenhaufen über die nicht gesperrten Straßenzüge.

Schleusen:
Arbeiterstrandbadstraße – Donauturmstraße
Arbeiterstrandbadstraße – Wildbadgasse
An der oberen Alten Donau zw. Broßmannplatz und Linke Nordbahngasse

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Halbmarathon: Verkehrsbehinderungen in Floridsdorf und Donaustadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen