Haie schicken Capitals mit Niederlage heim

Die Innsbrucker "Haie" besiegten die Vienna Capitals mit 4:1.

Beim nächsten Spiel am Freitag zu Hause gegen die Graz 99ers wird bereits der Kanadier Greg Holst, der dem an Krebs erkrankten Ron Kennedy als Cheftrainer nachfolgt, die Tiroler führen.

Dabei begann es für die Gäste aus Wien nach Wunsch: Zuerst traf Casparsson nur die Stange (6.), doch eine Minute später brachte Trevor Gallant die Caps mit Hilfe von HCI-Stürmer Steve Guolla, der den Puck unglücklich abfälschte, in Front. Knapp vor der ersten Pausensirene hatte Juha Riihijärvi sogar das 2:0 auf dem Schläger, traf aber nur die Außenstange.

Die Innsbrucker, die zuvor wie Angsthasen über das Eis geschlichen waren, kamen völlig verwandelt aus der Kabine und dominierten das zweite Drittel klar. Nach 24 Minuten war es Jay Henderson und eine Minute später Patrik Vogl, die die Haie mit 2:1 in Führung brachten, wobei Jean-Francois Labbe im Gehäuse der Capitals jeweils eine unglückliche Figur machte. Dustin Johner erhöhte sogar zum 3:1 für die Tiroler. Die Capitals fanden nicht ins Spiel und mussten mit einem 2-Tore-Rückstand in die letzte Drittelpause.

Die Vorentscheidung zum 4:1 erzielte Gerhard Unterluggauer bei einer 5:3-Powerplay-Chance. Die Wiener schwächten sich in dieser Phase durch unnötige Strafen selbst. Bei den Tirolern fehlte zum zweiten Mal in Folge Standardgoalie Seamus Kotyk wegen einer Nackenverletzung. Doch sein 21-jähriger Ersatzmann Markus Bacher bot eine hervorragende Leistung. Die Wiener konnten nicht mehr zusetzen und kassierten im dritten Spiel in Innsbruck die dritte Niederlage.

Das nächste Spiel bestreiten die Capitals am kommenden Freitag in Wien gegen Olimpija Ljubljana. Headcoach Kevin Gaudet sprach nach dem Spiel von einer enttäuschenden Leistung seiner Mannschaft: “Wir waren nach dem Führungstreffer nicht mehr bereit, weiter voll konzentriert zu spielen. Dafür wurden wir schonungslos bestraft. Dumme Strafen haben uns dann im letzten Drittel auch noch um die Chance gebracht, den Rückstand aufzuholen. Dieses Spiel müssen wir schnell abhaken und am Freitag gegen Ljubljana wieder zu unseren Tugenden zurückfinden.”

Ergebnisse der Erste Bank Eishockey Liga (39. Runde) vom Dienstag:

HC TWK Innsbruck – Vienna Capitals 4:1 (0:1,3:0,1:0)
Innsbruck, Tiroler Wasserkraftarena, 1.800, Winter
Tore: Henderson (24.), Vogl (26.), Johner (34.), Unterluggauer (54./PP) bzw. Gallant (7.)
Strafminuten: 10 bzw. 17 plus Spieldauerdisziplinar Ignatjevs

Alba Volan Szekesfehervar – EC KAC 3:2 n.V. (0:0,0:2,2:0/1:0)
Szekesfehervar, 3.000, SR Fussi
Tore: Kovacs (47., 51.), Palkovics (64.) bzw. Shantz (26./PP), Norris (27.)
Strafminuten: 12 bzw. 16 plus 10 Shantz

EC Red Bull Salzburg – EHC LIWEST Linz 6:2 (4:1,0:1,2:0)
Volksgarten, 3.500, SR Trilar
Tore: Trattnig (7.), Koch (10./PP, 15.), Kalt (19./PP), Hughes (43./PP), Welser (51.) bzw. Szücs (4.), Purdie (21./PP)
Strafminuten: 10 bzw. 18 plus 10 Leahy

VSV – Graz 99ers 4:2 (1:0,2:1,1:1)
Villacher Stadthalle, 3.300, Berneker
Tore: Scoville (2.), Lanzinger (26.), M. Raffl (37./Penalty), Th. Raffl (57.) bzw. Kleinheinz (38.), Kuiper (56.) Strafminuten: 14 plus 10 Disziplinar (Sandrock) bzw. 8

Olimpija Laibach – HK Jesenice 4:3 n.V. (0:1,2:1,1:1/1:0)
Laibach, 5.000/ausverkauft, Gebei
Tore: T. Vnuk (22.), Yarema (39.), Music (55.), Banham (64./PP) bzw. Kovacevic (14./PP), Hafner (37.), M. Rodman (60.)
Strafminuten: 8 bzw. 10

Tabelle:
  1. KAC                        39 27 12  153 : 107  57
  2. Vienna Capitals            39 23 16  134 : 117  51
  3. Black Wings Linz           39 22 17  127 : 104  47
  4. Red Bull Salzburg          39 22 17  146 : 115  47
  5. VSV                        39 21 18  126 : 109  46
  6. HK Jesenice                39 20 19  136 : 138  44
  7. HC TWK Innsbruck           39 17 22  113 : 133  39
  8. Graz 99ers                 39 15 24   87 : 121  34
  9. Olimpija Laibach           39 15 24   99 : 137  34
 10. Alba Volan Szekesfehervar  39 13 26   88 : 128  32

Paarungen der 40. Runde am Freitag, 2. Jänner (jeweils 19:15):
Vienna Capitals – Olimpija Laibach
KAC – Red Bull Salzburg
VSV – Alba Volan Szekesfehervar
EHC LIWEST Black Wings Linz – HK Acroni Jesenice
HC TWK Innsbruck – Graz 99ers

  • VIENNA.AT
  • Wien-Sport
  • Haie schicken Capitals mit Niederlage heim
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen