Haiders Doppelrolle: Robin Hood vs. Sheriff von Nottingham

"Die jahrzehntelange Täuschung Jörg Haiders und der Seinen wird immer mehr zur bitteren Enttäuschung im Land", erklärt SPÖ-Landesvorsitzender LHStv. Peter Kaiser im Zusammenhang mit den möglichen Geheimkonten und Briefkastenfirmen Haiders in Liechtenstein.
Suche nach "drei Weggefährten"
"Steueroase" Liechtenstein
Haiders aufwendiger Lebensstil
"Volle Aufklärung" gefordert

Die Legendenbildung rund um den ehemaligen Landeshauptmann erinnert an jene Robin Hoods, wie sich auch Haider selbst gerne sah. “Haider hat den Kärntnerinnen und Kärntnern zwar den Rächer der Witwen und Waisen vorgespielt, die Ermittlungen der Staatsanwaltschaften und Recherchen von Journalisten belehren uns aber eines Besseren und enttarnen ihn als Hoods Gegenspieler, den Sheriff von Nottingham”, zieht Kaiser einen leider nur zu passenden literarischen Vergleich. Wobei erst die Ermittlungen zeigen werden, wie das Netzwerk Haiders funktioniert hat und vor allem, wer eingebunden ist.

Das ohnehin schwer beschädigte Image des Landes wird durch die jüngsten Enthüllungen in der Öffentlichkeit nicht nur bestätigt, sondern weiter ramponiert. “Das wahre Ausmaß des hinterlassenen Trümmerhaufens und die weiteren Auswirkungen auf das Land werden sich erst zeigen”, schließt Kaiser.

  • VIENNA.AT
  • Politik
  • Haiders Doppelrolle: Robin Hood vs. Sheriff von Nottingham
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen