AA

Hacker-Angriff: Computervirus legt Baukonzern Porr lahm

Der Angriff ist auf die gesamte Firma gerichtet.
Der Angriff ist auf die gesamte Firma gerichtet. ©pixabay.com (Sujet)
Am Donnerstag wurde der Baukonzern Porr Opfer einer Cyber-Attacke. Betroffen ist die Kommunikation des Unternehmens.

Der Baukonzern Porr ist heute, Donnerstag, Opfer eines Cyberangriffs geworden. Die Attacke dauert an, betroffen ist die Kommunikation des Unternehmens, also die Telefonie und der Mailverkehr.

Der Angriff ist auf die gesamte Firma gerichtet, Unternehmensdaten seien nicht betroffen, so Porr in einer Aussendung. Das Virus sei jedenfalls bekannt, wann alles wieder läuft sei aber noch offen.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Hacker-Angriff: Computervirus legt Baukonzern Porr lahm
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen