Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Gut Saufen und Skifahren"

Keine freundlichen Worte fand Edgar Geenen, Manager des deutschen Fußball-Bundesligisten 1. FC Nürnberg, im Zusammenhang mit dem für Sommer fixierten Transfer des 21-jährigen Ungarn Imre Szabics von Sturm Graz nach Franken.

“Mit den Österreichern kann man gut saufen und Skifahren. Alles andere ist problematisch”, wird Geenen vom deutschen Fachmagazin “kicker” (Montag-Ausgabe) zitiert. Der Manager reagierte auf das Scheitern, den Stürmer schon jetzt aus der Steiermark loszueisen und in der deutschen Bundesliga einsetzen zu können. Szabics Vertrag mit dem SK Sturm, der ja noch an einer Ablösesumme interessiert ist, läuft noch bis Saisonende, danach ist er kostenlos frei. “Es gibt nichts Neues, Szabics bleibt bei uns”, hatte Sturm-Manager Heinz Schilcher erst Ende der vergangenen Woche gemeint.

Link zum Thema:
Kicker.de

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • "Gut Saufen und Skifahren"
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.