Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gunners überrollen Man City

Die "Kanoniere" von Arsenal London haben in der englischen Premier League ihrem Namen alle Ehre gemacht. Der Titelverteidiger schoss Manchester City auswärts mit 5:1 vom Platz.

Die 35.000 Zuschauer an der Maine Road trauten ihren Augen nicht, als Manchester City in den ersten 18 Minuten von Arsenal überrollt wurde. Bergkamp, Pires, Henry und Campell hatten auf 4:0 gestellt, die Londoner ihrem Gegner eine Lektion erteilt. Vieira erhöhte in der zweiten Hälfte sogar auf 5:0, ehe Anelka kurz vor Schluss noch für Resultatskosmetik sorgte.

Der erste Verfolger Manchester United erreichte in Bolton nur ein glückliches 1:1 und hat nun schon fünf Punkte Rückstand auf die “Gunners”. “Wir hätten keinen Punkt verdient”, gab Manager Sir Alex Ferguson nach dem Ausgleich durch Solskjaer in der 91. Minute zu.
Das Drittplatzierte Newcastle United feierte in Leeds einen sicheren 3:0-Erfolg und zog nach Verlust-Punkten mit der Ferguson-Elf gleich. Für Schlusslicht Sunderland (Macho saß auf der Bank) wird die Luft nach der 1:3-Heimniederlage gegen Middlesbrough immer dünner, liegt es doch bereits sieben Punkte hinter einem Nichtabstiegsplatz.

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Gunners überrollen Man City
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.