Güterterminal Wien-Inzersdorf: Bauverfahren gestartet

Der Güterterminal Wien-Inzersdorf steht in den Startlöchern.
Der Güterterminal Wien-Inzersdorf steht in den Startlöchern. ©Bilderbox (Symbolbild)
Eines der Großprojekte der Bahn, der Güterterminal Wien-Inzersdorf, steht in den Startlöchern: Das Verkehrsministerium hat in Zeitungen den "verfahrensleitenden Antrag" geschaltet.

Die Bauverfahren für eines der Großprojekte der Bahn, den Güterterminal Wien-Inzersdorf, beginnen. Das Verkehrsministerium als oberste Eisenbahnbehörde hat in heutigen Zeitungen per amtlicher Kundmachung den “verfahrensleitenden Antrag” geschaltet.

Güterterminal: Einsicht in Projekt-Unterlagen

Die ÖBB Infrastruktur AG hat am 24. März 2011 um die Durchführung der Umweltverträglichkeitsprüfung angesucht. Betroffene und Interessierte können ab heute, 17. Mai, in die Projekt-Unterlagen (Antrag, UVP-Erklärung, Trassengenehmigungsunterlagen, Bauentwurf, Gutachten, Rodungsunterlagen etc.) einsehen.

Die Bahn konzentriert an diesem Standort die internationale Güterverkehrsabwicklung im Raum Wien, an der Schnittstelle Pottendorfer Linie und Schnellstraße S1.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Güterterminal Wien-Inzersdorf: Bauverfahren gestartet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen