Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gürtel Nightwalk am 30. August

Bald ist es wieder soweit: Am 30. August findet bereits zum elften Mal der Gürtel Nightwalk statt. Die diesjährige Veranstaltung bringt wieder viel abwechslungsreiches Programm ab 18 Uhr.

Opening ist um 18 Uhr in der Hauptbibliothek mit einem Solo- Set von Sir Tralala. Um 19 Uhr geht es mit der inzwischen schon traditionellen Lesung der InitiatorInnen im Cafe Carina weiter und um 20 Uhr startet das Musikprogramm auf den fünf Live-Bühnen entlang des Lerchenfelder und Hernalser Gürtels. Bei jedem Wetter, wie die OrganisatorInnen versicherten. Neben zahlreichen Musik- Gigs kommen auch andere kulturelle Aspekte nicht zu kurz. Unter anderem bietet “Night Market” eine kritische Auseinandersetzung mit dem Thema Markt und auch das volxkino ist vertreten. Das genaue Programm gibt es unter www.guertelnightwalk.at.

Langjährige Tradition
Der Gürtel Nightwalk existiert bereits seit 1998. Ziel war es, den Gürtel als Lebensraum für die Bevölkerung zurück zu gewinnen und eine Verbindung zwischen den Bezirken innerhalb und außerhalb des Gürtels zu schaffen. Zusätzlich sollte die damals noch junge Lokalsszene unterstützt werden. Inzwischen besuchten bereits 250.000 BesucherInnen den Gürtel Nightwalk.

Weitere Informationen:
SPÖ-Klub der Bundeshauptstadt Wien, Tel.: 4000/81 930, E-Mail: michaela.zlamal@spw.at, Internet: www.rathausklub.spoe.at

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Gürtel Nightwalk am 30. August
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen