Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Großrazzia gegen Marihuanaproduzenten in Wien und NÖ: Bereits fünf Festnahmen

Bisher wurden bei der Großrazzia mehrere tausend Pflanzen beschlagnahmt.
Bisher wurden bei der Großrazzia mehrere tausend Pflanzen beschlagnahmt. ©dpa-Zentralbild/Patrick Pleul
Im Laufe des heutigen Freitags werden vom Wiener Landeskriminalamt an mehreren Orten Einsätze gegen die organisierte Suchtmittelkriminalität durchgeführt. Bisher gab es bereits fünf Festnahmen.

Das Wiener Landeskriminalamt hat mit Unterstützung der Bereitschaftseinheit und des Eko Cobra am Freitag eine Großrazzia gegen Marihuanaproduzenten und -dealer durchgeführt. An mehreren Standorten in der Bundeshauptstadt und Umgebung fanden Hausdurchsuchungen statt, wie Polizeisprecher Paul Eidenberger sagte. Dabei wurden umfangreiche Cannabis-Aufzuchtanalagen gefunden.

Wien und Umgebung: Bereits fünf Festnahmen

Eine Zwischenbilanz zu Mittag ergab mehrere tausend beschlagnahmte Marihuanapflanzen und fünf Festnahmen. Die Aktion richtete sich gegen eine serbisch-montenegrische Bande. Unter anderem wurde ein Firmensitz im Bezirk Baden durchsucht. Details wollte Eidenberger zunächst aus kriminaltaktischen Gründen nicht nennen. Die Razzien waren zu Mittag noch nicht abgeschlossen.

Bei vier Hausdurchsuchungen in Wien und Umgebung sind  fünf Marihuanaproduzenten und -dealer festgenommen und knapp 6.000 Cannabispflanzen sichergestellt worden. Die Polizei entdeckte “zwei große, professionelle Cannabis-Indoor-Aufzuchtanlagen”, berichtete Pressesprecher Paul Eidenberger. Außerdem wurden 18 Kilo getrocknetes Marihuana und 33.000 Euro beschlagnahmt.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Großrazzia gegen Marihuanaproduzenten in Wien und NÖ: Bereits fünf Festnahmen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen