Großer Drogenfund am Flughafen Wien-Schwechat

Das sichergestellte Suchtgift im Wert von 147.000 Euro
Das sichergestellte Suchtgift im Wert von 147.000 Euro ©SID NÖ
Bereits am 19. Februar konnte das Zollamt Eisenstadt bei einer Reisegepäckkontrolle 14, 7 Kilo Cannabisharz sicherstellen. Die beiden Eigentümer waren aus Asien in Österreich angekommen.
Das ist die Beute

Die beiden Beschuldigten aus Singapur reisten von Indien kommend am Flughafen Schwechat nach Österreich ein.  Die Amthandlung wurde von Beamtinnen und Beamten der Suchtmittelgruppe des Landeskriminalamtes Niederösterreich übernommen.

Die Beschuldigten (eine 39-Jährige und ein 50-Jähriger) sollen laut eigenen Angaben bereits mehrmals im Auftrag einer international agierenden Tätergruppe Suchtgift von Indien nach Europa gebracht haben. Der Zielflughafen sei meistens  Zürich/Schweiz gewesen, wo sie die Drogen an ihnen unbekannte Personen übergeben haben sollen. Gelegentlich sollen sie von Zürich mit dem Zug auch in andere europäische Länder weitergereist seien, wo sie die Suchtmittel auftragsgemäß an die jeweiligen Empfänger weitergegeben haben sollen.

Der Deal in Delhi

Am 18. Februar 2012 haben sie in New Delhi/Indien von einem unbekannten Mann die 2 Reisekoffer mit dem Cannabisharz übernommen. Sie sollten die Koffer nach Wien bringen und dort an einen Kontaktmann übergeben. Bei der Einreise am 19. Februar 2012 wurden die beiden von den Zollbeamten kontrolliert und das Cannabisharz vorgefunden und sichergestellt.

Aufgrund der weiteren Erhebungen der Polizeibeamten konnte ein 33-jähriger, gebürtiger Vorarlberger als Empfänger der genau 14.744 Gramm Cannabisharz ausgeforscht werden. Das Cannabis hat einen Straßenverkaufswert von rund 147.000 Euro.

 Die Beamten des Landeskriminalamtes Niederösterreich nahmen den 33-Jährigen mit Unterstützung der Beamten des Einsatzkommandos Cobra Wien am 20. Februar 2012 in Wien fest, als er versuchte die Drogen von den beiden Staatsbürgern aus Singapur zur übernehmen.

Die drei Beschuldigten wurden in die Justizanstalten Korneuburg bzw. Wien-Josefstadt eingeliefert.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Großer Drogenfund am Flughafen Wien-Schwechat
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen