Großeinsatz: Zweiter Waldbrand im Bezirk Wiener Neustadt

Die Feuerwehr hatte bei Waldbränden im Bezirk Wiener Neustadt am Donnerstag alle Hände voll zu tun
Die Feuerwehr hatte bei Waldbränden im Bezirk Wiener Neustadt am Donnerstag alle Hände voll zu tun ©Einsatzdoku (Symbolbild)
Gleich zwei Waldbrände gab es am Donnerstag in Wiener Neustadt. Nach dem Waldbrand bei Winzendorf, der Donnerstagfrüh die Einsatzkräfte auf Trab hielt, brach wenig später ein zweites Feuer aus. Diesmal standen zwei Hektar Wald bei Katzelsdorf in Flammen.
Der erste Waldbrand

Wie der Sprecher der Feuerwehr Niederösterreich Franz Resperger berichtete, ist im Bezirk Wiener Neustadt am Donnerstagnachmittag ein weiterer Waldbrand ausgebrochen. Betroffen war der sogenannte “Kirchenwald” in Katzelsdorf auf einer Fläche von etwa zwei Hektar. 95 Einsatzkräfte von zehn Feuerwehren bekamen das Feuer, das auch auf einen Jungwald übergegriffen hatte, jedoch unter Kontrolle.

Zwei Waldbrände in Wiener Neustadt an einem Tag

Bereits in der Früh waren bei Winzendorf rund sechs Hektar in Flammen gestanden. 130 Feuerwehrleute bekämpften den Brand und hatten die Lage gegen 10.30 Uhr im Griff. Am Nachmittag war der Einsatz aber noch nicht beendet – immer noch wurden Glutnester abgelöscht, so Resperger zum ersten Waldbrand in Wiener Neustadt.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Großeinsatz: Zweiter Waldbrand im Bezirk Wiener Neustadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen