Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Großeinsatz bei Vollbrand der Scheimhütte auf der Hohen Wand

Die Schutzhütte auf der Hohen Wand stand in Vollbrand
Die Schutzhütte auf der Hohen Wand stand in Vollbrand ©Einsatzdoku
Am Sonntagabend wurde die Feuerwehr im Bezirk Neunkirchen alarmiert, weil ein Zeuge einen Feuerschein im Bereich der Hohen Wand/Grünbach wahrgenommen hatte. Bereits auf der Anfahrt stellte sich heraus, dass es sich um einen Großbrand handelte.
Großeinsatz auf Hoher Wand

Der Feuerschein auf der Hohen Wand war bereits von Weitem sichtbar. Beim Eintreffen des ersten Fahrzeuges stand die Schutzhütte (Scheimhütte) bereits in Vollbrand. Die Florianijünger forderten umgehend Verstärkung an.

Gefahr durch explodierende Gasflaschen

Die Einsatzkräfte begannen mit einem massiven Aussenangriff mit den Löscharbeiten, wobei teils auch Wasserwerfer zum Einsatz kamen. Eine große Gefahr stellten neben der Instabilität des Dachstuhles auch mehrere im Anwesen gelagerte Gasflaschen dar, welche auch teilweise explodierten.

Nach dem Einsturz des Dachstuhles wurde begonnen, das Brandgut mittels Feuerhaken zu verteilen und nach Kontrolle mittels einer Wärmebildkamera die Glutnester abzulöschen.

Großeinsatz bei Schützhütten-Brand auf der Hohen Wand

Um 2 Uhr Früh waren immer noch fünf Feuerwehren mit den Nachlöscharbeiten beschäftigt. Ein Brandursachenermittler der Polizei hat noch in den Nachtstunden die Ermittlungen aufgenommen. Die Scheimhütte, die am 5. September eröffnet hätte, war bis auf die Grundmauern niedergebrannt. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Insgesamt standen 9 Feuerwehren mit 22 Fahrzeugen und 117 Mitgliedern auf der Hohen Wand im Einsatz.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Großeinsatz bei Vollbrand der Scheimhütte auf der Hohen Wand
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen