Große Ehre für Schuhgott Manolo Blahnik

Manolo Blahnik wurde durch die Serie "Sex and the City" weltbekannt.
Manolo Blahnik wurde durch die Serie "Sex and the City" weltbekannt. ©AP
Manolo Blahnik wird für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Der Schuh-Designer nimmt seinen 'Footwear News Achievement'-Preis am 29. November im Museum für Moderne Kunst in New York in Empfang.

Manolo Blahnik wird mit dem ersten ‘Lifetime Achievement’-Preis auf der 25. jährlich statt findenden ‘Footwear News Achievement’-Verleihung ausgezeichnet. Michael Atmore, Chef-Redakteur der ‘Footwear News’, ist überzeugt davon, dass der Modestar den Preis in höchstem Maße verdiene: “Manolo hat die moderne Luxus-Ära der Fußbekleidung maßgeblich bestimmt. Er blieb sich selbst und seiner Kunst stets treu”, schrieb er seinem Magazin.

Manolo Blahnik und das “dumme Paar Schuhe”

Die erfolgreiche Karriere des Spaniers umfasst mittlerweile fast vier Jahrzehnte. Manolo Blahnik erhielt mehrere Auszeichnungen für seine modischen Errungenschaften: 1992 und 2003 konnte er den ‘FNAA’s Designer of the Year’-Preis in Empfang nehmen und 1997 nahm man in die ‘Hall of Fame’ auf. “Ich produziere einfach, was mir gefällt und das ist alles. Es ist schön, dass die Leute mit dem Ergebnis glücklich sind. Und wenn ich nichts anderes in meinem Leben mache, dann ist das in Ordnung, auch wenn es nur ein dummes Paar Schuhe ist”, erklärte er bei der Galaveranstaltung seines ersten ‘FNAA’-Preises.

Auch heute noch hat Manolo Blahnik dieselbe Einstellung und die Kreation immer neuer Schuhmodelle ist seine große Leidenschaft: “Ich liebe meine Arbeit. Ich habe es immer geliebt”.

  • VIENNA.AT
  • Mode
  • Große Ehre für Schuhgott Manolo Blahnik
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen