"Große Chance"-Sieger "Esprit" überfahren

Border Collie von Auto überfahren
Border Collie von Auto überfahren
Oberösterreichs wohl berühmtester Hund ist tot: Esprit, der Border Collie, der gemeinsam mit seinem Frauchen Alexandra Plank als tierisch-menschliches Duo im Vorjahr die ORF-Show "Die große Chance" gewonnen hat, ist laut Medienberichten von einem Auto überfahren worden.


Vor nicht einmal einem Jahr hatte das Duo mit seinen Dog-Dance-Vorführungen bei der großen Chance für Furore gesorgt, gemeinsam ertanzten Alexandra Plank und “Esprit” den Sieg und damit 100.000 Euro.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • "Große Chance"-Sieger "Esprit" überfahren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen