AA

Großevent im Zeichen der Bewegung

Mit den Vorarlberger BewegungsFestSpielen am Sonntag, 22. Oktober 2006 im und um das Bregenzer Festspielhaus erreicht die Initiative "Vorarlberg bewegt" ihren ersten Veranstaltungshöhepunkt. Attraktionen zum Anschauen und Mitmachen, Sportstars zum Anfassen - das alles bei freiem Eintritt. Der Tag verspricht ein buntes Spektakel und ein Fest der Bewegung für die ganze Familie zu werden, so Sportlandesrat Siegi Stemer heute, Freitag, bei der Vorstellung des Programmes.

Laut Meinungsumfrage möchten viele Vorarlbergerinnen und Vorarlberger mehr Zeit für Bewegung, gesunde Ernährung und Entspannung investieren. Ziel von “Vorarlberg bewegt” ist es, dem guten Willen auch Taten folgen zu lassen. Die Initiative wurde unter Federführung des Sportreferates des Landes entwickelt und spricht die ganze Bevölkerung, insbesondere die Jugend an. Regelmäßige Bewegung fördert die Gesundheit und damit die Lebensqualität, lautet die Botschaft, die ins Bewusstsein der Menschen getragen werden soll. Deshalb ist die Initiative längerfristig angesetzt, so LR Stemer. Mit Bewegungstagen für die ganze Familie, weiteren Veranstaltungen und Aktivitäten in Zusammenarbeit mit den Projektpartnern sollen künftig zusätzliche Impulse gesetzt werden.

“Vorarlberg bewegt” ist ein wichtiger Baustein der Initiative “Kinder in die Mitte”, nicht zuletzt angesichts der Tatsache, dass gerade bei Kindern und Jugendlichen eine zunehmende Bewegungsarmut zu beobachten ist.

Mit den Vorarlberger BewegungsFestSpielen wurde ein Großevent im Zeichen der Bewegung auf die Beine gestellt. Geboten wird ein Programm für jedermann mit viel Spiel, Spaß und Information rund um die Themen Bewegung, Ernährung und Entspannung. Dazu gehören der Frühstückslauf mit anschließendem Gratis-Frühstück, die größte aufblasbare Rutschbahn der Welt, Fitness-Checks und Koch-Shows mit den Schülerinnen der HLW Marienberg und Riedenburg. Auch viele prominente Sportstars sind mit dabei: Der frühere Skiflug-Weltrekordler Andreas Felder gibt Tipps an der Schanze, Schwimmstar Markus Rogan wurde mit Hilfe von Projektpartner Raiffeisen für eine Autogrammstunde gewonnen.

Das Programm im Detail:

– Frühstückslauf um 10.00 Uhr: Egal, ob Nordic-Walking, spazieren, joggen, skaten oder laufen – nach einer genussvollen Runde geht´s zum köstlichen Gratis-Frühstück. – 14m hoch, 16m lang – das ist die größte aufblasbare Rutschbahn der Welt. – An der Sprungschanze gibt der frühere Weltmeister und Skiflug-Weltrekordler Andi Felder Tipps. – Bungee-Trampolin, Bungee-Running, Hüpfburg, betreute Kleinkinderspiele, Abenteuer-Bewegungsareal für Jugendliche, Sportarten zum Schnuppern – Skisimulatoren: die Streif hinunter – am Computer: – Raiffeisen Jugend Club und winterbergbahnen.at verlosen jeweils 50 Tagesschipässe der Vorarlberger Schigebiete. – Nordic Walking Kurse – Skater-Park: – Schwimm-Star Markus Rogan steht Rede und Antwort und gibt Autogramme. – Plaudern mit Olympiasiegerin Anita Wachter und vielen anderen Sportlern. – Die Handball-Goalies der Topteams von Bregenz und Hard stellen sich zwischen die Pfosten. – Fitness- und Gesundheit: Herz-Kreislauf-Tests (vom Kind bis zum Pensionisten), Gesundheits-Check bei “Fit für Österreich”, Sportmediziner ermitteln die individuelle Trainingsintensität, Physiotherapeuten überprüfen die Wirbelsäule, Aks gibt wertvolle Tips über die Ernährung, Mediziner beraten zum Thema “Übergewicht”. – Die Schülerinnen der HLW Riedenburg und Marienberg zeigen Koch-Shows verwöhnen alle Gäste unter dem Motto “gsund, gut und heimisch” mit köstlichen Speisen. – Genussquiz und Ernährungsberatung. – Präsentation und Verkostung des neuen “Ländle-Spritzers”. – Um auch musikalisch einen zusätzlichen Impuls für mehr Bewegung zu geben, hat Christine Nachbauer einen eigenen “Vorarlberg bewegt”-Song geschrieben, der bei den BewegungsFestSpielen seine Premiere feiert.

Rückfragehinweis:

   Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
mailto:presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS – WWW.OTS.AT ***

OTS0217 2006-10-20/16:01

  • VIENNA.AT
  • Landhaus News
  • Großevent im Zeichen der Bewegung
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.