Grödig lieh Peruaner Reyna von Salzburg aus

Reyna war zuletzt an Liefering ausgeliehen
Reyna war zuletzt an Liefering ausgeliehen
Der SV Grödig hat mit der Verpflichtung von Yordy Reyna sein Transferprogramm für die kommende Saison in der Fußball-Bundesliga abgeschlossen. Der peruanische Offensivspieler wurde am Donnerstag für ein Jahr von Meister Salzburg ausgeliehen. Der 20-Jährige war 2013 aus seiner Heimat nach Österreich gekommen, bei Salzburg konnte er sich bei den Profis aber nicht als Stammkraft etablieren.

In der Bundesliga kam Reyna in der abgelaufenen Saison nur auf vier Einsätze. Er spielte zuletzt für Salzburgs Zweitteam FC Liefering in der Ersten Liga. “Er wird, davon bin ich überzeugt, die Qualität unseres Offensivspiels weiter anheben. Er ist unglaublich schnell und wendig, technisch sehr gut und kann in der Offensive praktisch überall eingesetzt werden”, sagte Grödig-Trainer Michael Baur.

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Grödig lieh Peruaner Reyna von Salzburg aus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen