Grillverbot in Wien wieder aufgehoben

©© Bilderbox
Auch wenn das Wetter in Wien derzeit nicht zum Grillen verleitet - erlaubt ist es wieder:

Laut der zuständigen Magistratsabteilung 49 wurde das auf Grund der Trockenheit verhängte Grillverbot auf den öffentlichen Grillplätzen aufgehoben. Auf den von der Stadt zur Verfügung gestellten Arealen darf nun wieder Feuer gemacht werden.

Die MA 49 bat in ihrer Aussendung jedoch um Rücksichtnahme und Beachtung gewisser Grundregeln. „Gräser, Büsche und Bäume leiden unter starker Hitzeentwicklung beim Grillen, daher bitte Abstand halten und Glut und Asche unbedingt in die von der Stadt Wien bereitgestellten Betongefäße entsorgen“, so der Appell von Forstdirektor Andreas Januskovecz.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Grillverbot in Wien wieder aufgehoben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen