Grazer rettete Wiener aus Faaker See in Kärnten

Ein Grazer rettete einen Wiener aus dem Faaker See
Ein Grazer rettete einen Wiener aus dem Faaker See ©dpa (Sujet)
Ein 31-jähriger Urlauber aus Wien ist am Sonntag von einem 58 Jahre alten Arzt aus Graz aus dem Faaker See (Bezirk Villach Land) in Kärnten gerettet worden. Der Schwimmende hatte sich plötzlich schwach gefühlt.

Laut Polizeiangaben hatten den Wiener beim Schwimmen rund 400 Meter vom Ufer entfernt die Kräfte verlassen.

Rettung für Wiener in Not

Der Steirer hörte die Hilferufe und fuhr mit einem Ruderboot auf den See. Der Wiener wurde gerettet und nach der Erstversorgung von der Rettung ins Landeskrankenhaus Villach gebracht.

(apa/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Grazer rettete Wiener aus Faaker See in Kärnten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen