Gratis-Servicehandbuch bei Neukauf eines Fahrrads

Wer sich bis inklusive 3. Juli ein neues Fahrrad kauft, erhält im Rahmen einer Ausstellung der Wiener Planungswerkstatt rund ums Thema Radfahren in Wien ein hilfreiches Servicehandbuch geschenkt.

Über 82.000 Fahrräder werden jährlich in Wien verkauft. Eine starke Bilanz, berücksichtigt man die momentane wirtschaftliche Lage. “Wir wollen aber mehr”, so Verkehrsstadtrat Rudi Schicker, “denn, mehr Räder auf Wiens Straßen bedeuten mehr gesundheits- und umweltbewussten Radverkehr.

Schicker ist erfreut, jenen, die derzeit vielleicht noch mit dem Neukauf eines Radls zögern, ein spezielles Angebot machen zu können: “Wer sich noch in der Zeit der “fahr_rad_in_wien” Ausstellung bis einschließlich 3. Juli ein neues Fahrrad kauft und in die Wiener Planungswerkstatt kommt, erhält unter Vorweisung der Originalrechnung ein Exemplar von “Radfahren in Wien” gratis.”

Im Servicehandbuch ”Radfahren in Wien” finden sich neben einer Kauf- und Technikberatung (inkl. Reparaturtipps) die Adressen von nahe zu allen Fahrradfachgeschäften Wiens. Darüber hinaus sind Gebrauchtrad-Fundgruben und andere Rad-Dienstleister, ein ausführliches Kapitel zu Recht und Rad mit allen relevanten Bestimmungen der Straßenverkehrsordnung, Anleitungen und Tipps zum sicheren Radeln im Alltag, Vorschläge für Fahrradausflüge und Touren, sowie ein herausnehmbarer Faltplan von Wien innerhalb des Gürtels mit Routentipps und Schleichwegen enthalten.

Und so gehts:
Bis 3. Juli den Originalrechnungsbeleg über den Neuankauf eines Fahrrades in der Wiener Planungswerkstatt innerhalb der Öffnungszeiten vorweisen und ein Gratis-Exemplar von “Radfahren in Wien” mitnehmen. (ACHTUNG: Ausstellungsdatum der Rechnung zwischen 1. Juni 2009 – 3. Juli 2009)

Friedrich-Schmidt-Platz 9, 1010 Wien, Austria

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Gratis-Servicehandbuch bei Neukauf eines Fahrrads
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen