Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

(Gratis-)Aktionen der Wiener Einkaufsstraßen im Dezember 2018

Beim Einkaufen im Dezember werden die Einkaufsstraßen schon festlich beleuchtet sein.
Beim Einkaufen im Dezember werden die Einkaufsstraßen schon festlich beleuchtet sein. ©APA/Herbert Pfarrhofer
Auch im Dezember planen die Wiener Einkaufsstraßen wieder viele Specials. Hier ein Überblick nach Bezirken.

Hier die Aktionen der Wiener Einkaufsstraßen im Dezember 2018 – geordnet nach Bezirken und Datum – im Überblick.

7. Neubau

Kaiserstraße & Westbahnstraße

Unter dem Motto “Kleine Geschenke zum Freuen!” gibt es bei jedem Einkauf zwischen 1. und 22. Dezember bei den Kaufleuten der Kaiser- und Westbahnstraße ein begehrtes Kuvert.

Kaiserstraße & Westbahnstraße

Wer seine Geschenke nur ungern selbst verpackt, kann das heuer jemand anderen machen lassen. In der Kaiser- und der Westbahnstraße verpacken Künstler kreativ die mitgebrachten Geschenke. Mit Recyclingmaterialien werden aus den Geschenken kleine Kunstwerke, ganz nach dem Motto: Je origineller desto besser. Pro Geschenk ist ein Unkostenbeitrag von 1,5 Euro zu zahlen. Wann und wo die Künstler gerade verpacken wird unter www.kuenstlerpackenein.at bekannt gegeben.

8. Josefstadt

Bauernmarkt auf der Lerchenfelderstraße

Besuchen Sie den Lerchenfelder Bauernmarkt mit Bio-Eck! Immer freitags von 09.00 bis 18.00 Uhr vor der Altlerchenfelder Kirche (Lerchenfelder Straße, Ecke Schottenfeldgasse).

Altlerchenfelder Advent auf der Lerchenfelderstraße

Am 14. und am 21. Dezember findet der Altlerchenfelder Advent statt. Jeweils von 9 bis 18 Uhr werden am Ceija-Stojke Platz im Rahmen des Lerchenfelder Bauernmarktes Punsch, heiße Getränke und Weihnachtsgeschenke von der Pfarre Altlerchenfeld für einen guten Zweck erworben werden.

13. Hietzing

Ober St. Veit

Am 6. Dezember sorgen Nikolo und Krampus auf dem Weg durch Ober St. Veit von der Glasauergasse beim Weltrekordhobel beginnend für weihnachtliche Stimmung. Auch die Kaufleute bieten an diesem Tag ein “Zuckerl”: Ein Punsch beim Heurigen-Restaurant Thurn und bei Foto Prudlo, kleine Überraschungen bei der Bautischlerei Fellner, Punsch und Weihnachtsköstlichkeiten bei der Bäckerei Schwarz sind hier gemeint. Außerdem wird Emma Zorga mit Kindern vor der Volksschule Ober St. Veit Gedichte aufsagen und Weihnachtslieder singen.

Lainz & Speising

Im Orthopädischen Krankenhaus in der Speisinger Straße 109, 1130 Wien, findet von 144. bis 16. Dezember ein Weihnachtsmarkt statt.

15. Rudolfsheim-Fünfhaus

M-15 Mariahilfer Straße

Von 1. bis 24. Dezember gibt es in der Mariahilfer Straße im 15. Bezirk “Pflück mich”- Weihnachtsschmuck. 15 Tannenbäume werden von Mtigliedsbetrieben mit kleinen Aufmerksamkeiten geschmückt. Ab und zu wird es auch Sofortgewinne geben, bei einem Gewinnspiel vor Weihnachten sogar einen Hauptpreis. Weitere Informationen gibt es unter www. pflueckdirwas.at.

19. Döbling

Döblinger Hauptstraße

Fleisch und Fisch, Obst und Gemüse, Antipasti und viele weitere Spezialitäten gibt es am Döblinger Wochenmarkt. Jeden Mittwoch (5., 12., 19. und 26. Dezember) sind die Schmankerl von 9 bis 18 Uhr in der Gatterburggasse zu finden.

20. Brigittenau

Allerheiligenplatz

Auch im Dezember geht es am Allerheiligenplatz nach dem Motto “Süßes oder Saures” zu. Am 20. Dezember gibt es wie immer “am 20. im 20.” in Mitgliedsbetrieben für die Kunden von 9 bis 18 Uhr etwas “Süßes oder Saures” zum Einkauf dazu.

21. Floridsdorf

Wirtschaft 21

Vom 15. November bis zum 31. Dezember findet der 35. Floridsdorfer Christkindlmarkt und Neujahrsmarkt statt. Am Franz-Jonas-Platz läuft der Betrieb täglich von 8.30 bis 20 Uhr, die Gastronomie hat bis 22 Uhr geöffnet.

22. Donaustadt

Stadlau

Freitag ist Markttag! Mehlspeisen, Fisch und Geflügel, Honig und Schnaps, Wein, Wurst und Käse, Marmelade, Brot und Saft und vieles mehr gibt es von 8 bis 12.30 Uhr. Aber Achtung, die Standorte wechseln. Am 14. und am 28. Dezember ist der Markt im Stadlauer Park zwischen altem Bahnhof und Post, am 7. und 21. Dezember bei Piazza Star22, Erzherzog-Karl-Straße 129.

Aspern und Essling

Am 8. Dezember gibt es eine Premiere in der Donaustadt: Der 1. Asperner Krampuslauf in der Zachgasse findet statt. Ab 18 Uhr werden Perchten in Aspern ihr Unwesen treiben und auch eine Show vorführen. Davor wird aber der Nikolo an brave Kinder ab 17 Uhr noch kleine Geschenke und Süßigkeiten verteilen. Für das leibliche Wohl der Besucher ist durch Verkaufs- und Punschstände gesorgt. Die After-Show-Party findet dann im Roten Hiasl statt.

Aspern und Essling

Am 22. Dezember beenden die Asperner und Esslinger Kaufleute mit einem Weihnachtskonzert für die Donaustadt das Jahr. Ab 16 Uhr wird ein Schüler Gospelchor mit christlicher Popmusik zum Singen und Feiern einladen. Ab 18 Uhr wird anschließend die Kultband Wiener Wahnsinn für Stimmung sorgen. Bei Punsch- und Verkaufsstände wird für leibliches Wohl gesorgt. Ab 22 Uhr geht die Weihnachtsfeier mit der After-Show-Party im Roten Hiasl weiter.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • (Gratis-)Aktionen der Wiener Einkaufsstraßen im Dezember 2018
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen