Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Grand Opening: U2 fährt ab sofort bis Aspernstraße

Insgesamt sechs neue Stationen auf einer Strecke von 5,3 Kilometern wurden mit großem Showprogramm eingeweiht.
Neue U2 Stationen eröffnet

So fährt man beispielsweise ab sofort direkt zum Donauspital. Aber auch andere Institutionen und Wohnbereiche sind durch die neuen Stationen “Donaumarina”, “Donaustadtbrücke”, “Stadlau”, “Hardeggasse”, “Donauspital” und “Aspernstraße” nun bequem mit der U2 erreichbar.

Natürlich wurde die U2-Verlängerung gebührend gefeiert. Beim Stadion wurden unter anderem Wiens Bürgermeister Michael Häupl und Vize Renate Brauner begrüßt. Häupl beschrieb die Beliebtheit des Wiener U-Bahn-Netzes – „Die U-Bahn ist in Wien wahrscheinlich noch beliebter als der Wiener Bürgermeister.“ – und betonte gleichzeitig, wie wichtig der ausgewogene Mix zwischen privaten und öffentlichem Verkehr zur Förderung der Lebensqualität sei. Renate Brauner indes führte den wirtschaftlichen Nutzen der U-Bahn-Verlängerung durch Ansiedlung von Firmen, Geschäften und Wohnungen vor. Auch ihr seien immer wieder positive Meldungen über das öffentliche Verkehrssystem in Wien zu Ohren gekommen: „Sogar Touristen haben gesagt, sie kämen gerne nach Wien aufgrund der guten U-Bahn-Verbindungen.“

Nach den Ansprachen begab sich die politische Prominenz zur U2, um in die Aspernstraße zu fahren. Sehr auffällig bei der neuen Strecke ist die hohe Trasse – ihr höchster Punkt mit 16 Metern ist gleichzeitig auch der höchste des gesamten U-Bahn-Netzes. So erhält der Fahrgast zusätzlich eine schönen Ausblick über Wien.

Bis zum Abend finden bei den neuen Stationen und vor allem bei der Endstation Events statt. Neben U-Bahn-Fahren im Simulator und Würstlständen rocken Wolfgang Ambros (18 Uhr) und Luttenberger*Klug (16 Uhr) die Bühne. Bei der Station „Donauspital“ sind unter anderem Manuel Ortega (11 Uhr) und Anna F. (17.45 Uhr) zu sehen.

[MAS]

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Grand Opening: U2 fährt ab sofort bis Aspernstraße
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen