Goudalaibchen mit Brokkolinudeln und Haselnüssen

Advertorial Goudalaibchen mit Brokkolinudeln und Haselnüssen

Zutaten:

200 g Bio-Gouda

5 Scheiben Bio-Toastbrot

1 Bio-Zucchini

1-2 Bio-Eier

Salz, Pfeffer

einige Bio-Semmelbrösel

3 EL Ja! Natürlich Olivenöl

200 g Ja! Natürlich Nudeln

1 Ja! Natürlich Broccoli

1 EL Bio-Butter

2 EL geschlagenes Obers

2 Zweige Zitronenthymian

3 EL Bio-Haselnüsse

Zubereitung:

Toastbrot entrinden und in kleine Würfel schneiden. Den Gouda und die Zucchini in kleine Würfel schneiden. Mit Salz Pfeffer und Eier vermischen. Etwa 10 Minuten ziehen lassen. Eventuell zur besseren Bindung einige Semmelbrösel beifügen. Kleine Laibchen formen und in einer beschichteten Pfanne in Olivenöl beidseitig langsam braten auf Küchenpapier abtropfen. Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen. Brokkoli in kleine Röschen zerteilen und kurz blanchieren. Die Nudeln mit dem Brokkoli, Butter und geschlagenem Obers vermischen, mit Salz und gehacktem Zitronenthymian abschmecken. Haselnüsse in einer Pfanne im Rohr bei 190°C ca. 8 Minuten rösten. Anschließend die Schalen mit einem Geschirrtuch abreiben. Die Nüsse grob hacken. Goudalaibchen mit den Brokkolinudeln anrichten und mit den Haselnüssen bestreuen.

Übrigens: Weitere tolle Rezeptideen für die ganze Familie finden Sie in unseren Küchengeschichten!

  • VIENNA.AT
  • Rezepte Ja! Natürlich
  • Goudalaibchen mit Brokkolinudeln und Haselnüssen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen