"Gossip Girl"-Star Taylor Momsens Zusammenbruch am Set: Burnout! Wie lange hält sie den Dreh-Stress noch aus?

Hoppla, was war denn da mit Hollywood-Star Taylor Momsen los? Am Set von „Gossip Girl” in New York brach sie plötzlich zusammen. Und DAS stand nicht im Drehbuch…
Zum Video ...

Während des Drehs im Central Park wirkte sie schon etwas schwach, auch ein Glas Wasser in der Pause konnte sie nicht aufrappeln.

Sie setzte sich auf die Treppe, legte sich auf eine Parkbank, kuschelte sich in ihren Daunenmantel – verschnaufte.

„Taylor sah nicht gut aus. Sie war unglaublich erschöpft”, so ein Fotograf zum Online-Portal X17. „Immer wieder legte sie ihren Kopf auf die Erde und unterbrach die Dreharbeiten. Jeder schien besorgt.”

Was ist nur los mit der Schauspielerin? Angeblich soll Taylor kurz vor einem Burnout stehen. Kein Wunder: Mindestens fünf Tage die Woche steht sie für mindestens zehn Stunden am Stück vor der Kamera. Danach hießt es noch Text lernen für die nächsten Szenen. WENN mal Zeit ist, muss sie oft Interview geben oder Fotoshootings machen.

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • "Gossip Girl"-Star Taylor Momsens Zusammenbruch am Set: Burnout! Wie lange hält sie den Dreh-Stress noch aus?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen