Gisele: Ganz verliebt am Strand

Verliebt und sexy! Am New Yorker Jones Beach müssen die Topmodel-Anwärterinnen in Unterwäsche vor der Kamera von Starfotograf Russell James posieren. Besondere Herausforderung: An ihrer Seite steht ein waschechter Beachboy.

„Russell James hat schon alle großen Models geshootet. Bei ihm muss es ein bisschen zackig gehen“, erklärt Heidi Klum. Am Strand ist Gisele voll in ihrem Element und taut trotz eisiger Temperaturen richtig auf. „Es hat superviel Spaß gemacht! Das Shooting war sowas von heiß und real – ich glaube ich hab mich verliebt“, so die 20-jährige Brasilianerin. „Russell James hat gesagt, die zwei sollen so tun als ob sie sich küssen und die beiden haben sich voll abgeknutscht. Das wollten wir gar nicht, aber die fanden das super. Wie ein Liebespärchen – total süߓ, freut sich Heidi Klum.

Tränen: Heidi Klum tröstet Sarah

Sarah ist vom ersten Moment an skeptisch, weil sie sich nicht gerne in Unterwäsche zeigt. Nach längerer Suche findet die Bochumerin ein passendes Outfit und will richtig Gas geben: „Schöne Dessous, ein perfektes Styling, ich gefalle mir richtig gut – das wird mein Shooting!“ Warum sitzt die 21-Jährige am Ende weinend auf der Couch? Heidi Klum versucht Sarah aufzumuntern: „Du verbesserst Dich, Du bist auf dem richtigen Weg. Ich möchte nicht, dass Du jetzt aufgibst!

Stargast: Alek Wek in der Topmodel-Jury

„Neben mir steht eines der bekanntesten Laufsteg-Models überhaut – Alek Wek! Sie wird heute als Gastjurorin mit in der Jury sitzen“, stellt Heidi Klum ihren Stargast vor. Das heizt die Nervosität der Topmodel-Anwärterinnen zusätzlich an. Diesmal müssen sie bei der Entscheidung in Dessous vor der Jury laufen. Kann die 34-Jährige am Ende stolz auf ihre Kandidatinnen sein? Peyman Amin findet nicht: „Unfassbar – nur ein Erdbeben ist katastrophaler!“ Heidi Klum sieht bloß eine Möglichkeit. Alles noch mal von vorne! Nach dem zweiten Anlauf gibt es Lob von Alek Wek: „Einige haben echt das Zeug, Vollzeit-Models zu werden.“

Alek Weks Weltkarriere begann mit ihrem Auftritt in Tina Turners Musik-Video für den James Bond-Film „Goldeneye“. Sie war das erste afrikanische Titelblatt-Model der ELLE, 1997. Im gleichen Jahr erhielt sie drei Auszeichnungen: „Best New Model“ (Venus de la Mode Fashion Award), „Model of the Year“ (MTV) und „Model of the Decade“ (i-D). Neben Laufsteg-Jobs und Shootings designed die 31-Jährige Taschen und hat bereits eine eigene Kollektion herausgebracht.

Quelle: ProSieben

  • VIENNA.AT
  • Mode
  • Gisele: Ganz verliebt am Strand
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen