Giscard für Referendum über EU-Verfassung

EU-Konventspräsident Valery Giscard d’Estaing hat sich für ein Referendum in Frankreich über die künftige europäische Verfassung ausgesprochen.

Eine derartiges Vorgehen entspräche der französischen Kultur, sagte er am Dienstag nach einem Treffen mit Premierminister Jean-Pierre Raffarin in Paris.

Raffarin betonte, Staatschef Jacques Chirac müsse entscheiden, ob es ein Referendum geben oder das Parlament den Verfassungstext ratifizieren solle. Die Regierung werde sich weiter darum kümmern, den Franzosen „die Bedeutung dieses neuen europäischen Aufbruchs zu vermitteln“, fügte der Pariser Regierungschef hinzu.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Giscard für Referendum über EU-Verfassung
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.