Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gina-Lisa Lohfink: Jetzt wird's dreckig

©ProSieben
Gina-Lisa Lohfink weilt gerade auf der ProSieben-Alm und wird dort nicht geschont: Die Blondine musste sich einer echten Schlammschlacht aussetzen.
Gina-Lisa Lohfink beim Bullenreiten
Sexfilm: 'Ich hab nix gemerkt'

Mit Schlammschlachten kennt Gina-Lisa Lohfink sich bekanntlich bestens aus. Da war die gestrige Muhprobe für sie doch ein Kinderspiel: Sie sollte sich drei Minuten lang auf einem elektrischen Rodeo-Bullen halten – und der war von Mist und Schlamm umgeben - Bei einem Sturz wird’s dreckig! „Das war so klar, dass die Muhprobe mit Scheiße zu tun hat. Dabei bin ich doch so ein Hygienefreak“, jammerte die ehemalige Kandidatin von GNTM.

Gina-Lisa bekommt Überstützung

Doch glücklicherweise musste sie die Prüfung nicht allein bewältigen: Sie durfte sich den Checker als Mitstreiter aussuchen, der während ihres Ritts eine Kuh melkte – die Menge der Milch entschied dann über den Preis für die Almtruppe – es gab Hochprozentiges! Gina-Lisa wird nach der Sauerei ein Schnapserl gebraucht haben …

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Gina-Lisa Lohfink: Jetzt wird's dreckig
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen