Gibt's bald eine Elisabetta Clooney?

Clooney und Canalis wollen einander das Ja-Wort geben.
Clooney und Canalis wollen einander das Ja-Wort geben. ©APA
Der Hollywoodstar soll seine italienische Freundin Elisabetta Canalis auf hoher See heiraten. Vonstatten wird dies Berichten zufolge auf einem Kreuzfahrtschiff und noch vor Weihnachten gehen.
George Clooney besucht L'Aquila
George Clooney beim G-8-Gipfel

Sexsymbol und Hollywoodstar George Clooney (48) soll seine neue italienische Freundin noch vor Weihnachten heiraten. Wie italienische Medien am Montag berichteten, soll die MTV-Moderatorin und TV-Schauspielerin Elisabetta Canalis (30) Clooney auf das exklusive Kreuzfahrtschiff MSC Fantasia heiraten. Das in Italien gebaute Schiff mit 1.637 Kabinen hat 23 Stöcke, vier Restaurants, ein Theater und mehrere Kinos.

Jede Menge Stars

200 Gäste will das Paar angeblich einladen, darunter Clooneys guter Freund Brad Pitt, seine Lebensgefährtin Angelina Jolie, Matt Damon, Julia Robert, Cindy Crawford und Michael Douglas. Die Hochzeit sollte auf offener See unweit von Portugal gefeiert werden. Mit dieser Strategie sollen Fotografen die Hochzeit nicht fotografieren können.

Clooney und die hübsche Sardin sind laut italienischen Medien seit Juli liiert. Nach den Berichten des Magazins sollen sich Clooney und Canalis in Rom ineinander verliebt haben. Seitdem verbringen sie viel Zeit in Clooneys Luxusvilla am Comer See.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Gibt's bald eine Elisabetta Clooney?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen