Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gewabau SK Brederis: Erster Saisonsieg

Gewabau Brederis feierte gegen Lustenau Amateure den ersten Saisonsieg. Foto: Thomas Knobel
Gewabau Brederis feierte gegen Lustenau Amateure den ersten Saisonsieg. Foto: Thomas Knobel
Brederis. Endlich! Gewabau SK Brederis hat das Siegen nicht verlernt. Nach den drei Nullnummern ist die Handle-Elf wieder auf die Erfolgsstraße zurückgekehrt.

Im Heimspiel gegen FC Lustenau Amateure gewann Brederis dank eines Treffers von Neuzugang Hüsseyin Zengin verdient mit 1:0-Toren und hat die ersten drei Zähler auf dem Konto. Die stark ersatzgeschwächte Bresner Mannschaft konnte sowohl spielerisch als auch kämpferisch mit vollster Zufriedenheit überzeugen. Schon in den ersten drei Pflichtspielen konnte man trotz starker Leistung nicht punkten. Siege feierten auch die Nachwuchsteams SPG Brederis/Rankweil U-17 (3:1 in Feldkirch) und die Unter-15-Jährigen mit einem 6:4-Erfolg in Nüziders. Am Wahlsonntag, 20. September um 9.30 Uhr gibt es anlässlich der 10-Jahres Feier des Klubheimes eine Feldmesse im Römerstadion. Nach der Feldmesse sorgt DJ Martin beim Frühschoppen für eine Bombenstimmung. Der gesamte Nachwuchs wird präsentiert und die Verlosung des Gewinnspieles wird vorgenommen. Am Wahlsonntag-Nachmittag gibt es dann noch Nachwuchsspiele (U 13) und der Auftritt der zweiten Kampfmannschaft (14.30 Uhr).

Thomas Knobel

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Gewabau SK Brederis: Erster Saisonsieg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen