Gesuchte Taschendiebinnen nach Schwerpunktaktion in Wiener U-Bahn in Haft

Die Polizei konnte die beiden gesuchten Frauen festnehmen.
Die Polizei konnte die beiden gesuchten Frauen festnehmen. ©bilderbox.com (Sujet)
Zwei gesuchte Taschendiebinnen konnten am Sonntag von der Polizei im Zuge einer Schwerpunktaktion im Wiener U-Bahn-Netz festgenommen werden. Die beiden Frauen befinden sich derzeit in Haft.

Am 6. Juli konnten Beamte des Landeskriminalamtes Wien im Zuge einer Schwerpunktaktion im Wiener-U-Bahn-Netz zwei mittels Haftbefehl gesuchte Taschendiebinnen festnehmen.

Gesuchte Taschendiebinnen in Haft

Die beiden Frauen stehen im dringenden Tatverdacht, seit Mitte 2013 zahlreiche Taschendiebstähle in öffentlichen Verkehrsmitteln begangen zu haben. Insgesamt werden den beiden Beschuldigten 17 Straftaten zur Last gelegt.

Bei den Diebstählen ist ein Schaden von mehreren tausend Euro entstanden. Beide beschuldigte Frauen befinden sich derzeit in Haft.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Gesuchte Taschendiebinnen nach Schwerpunktaktion in Wiener U-Bahn in Haft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen