Gesucht: 40-Jährige aus Himberg abgängig

Die Frau wurde wohlbehalten aufgefunden.
Die Frau wurde wohlbehalten aufgefunden. ©APA (Sujet)
Eine 40-Jährige aus Himberg (Bezirk Bruck a.d. Leitha) gilt seit nunmehr zwei Wochen als vermisst. Die Polizei Niederösterreich bittet um Hinweise.

Die Frau wurde nach Polizeiangaben vom Montag zuletzt am Vormittag des 18. Juni in ihrer Heimatgemeinde gesehen. Sie dürfte sich im Großraum Wien aufhalten und hat weder Ausweise noch Bargeld bei sich.

Polizei sucht mit Foto nach Frau

Andrea D. ist etwa 1,60 Meter groß und hat brünette Haare. Bekleidet war sie zuletzt u.a. mit schwarzen Jeans und einem schwarzen T-Shirt. Zudem hatte die 40-Jährige eine Handtasche mit. Als auffällig wird der breitbeinige Gang der Frau bezeichnet.

UPDATE am 2. Juli 2019: Die 40-Jährige konnte am Montag, den 1. Juli 2019 wohlbehalten aufgefunden und zurück gebracht werden.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Gesucht: 40-Jährige aus Himberg abgängig
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen