Gesamtsperre der S-Bahn-Strecke zwischen Floridsdorf und Wien Praterstern von 30.03 bis 03.04.

S-Bahn-Fahrgäste in Wien müssen sich auf eine Gesamtsperre einstellen.
S-Bahn-Fahrgäste in Wien müssen sich auf eine Gesamtsperre einstellen. ©APA/HELMUT FOHRINGER (Sujet)
Fahrgäste der S-Bahn in Wien müssen sich von 30. März bis 3. April auf eine Gesamtsperre der Strecke zwischen Floridsdorf und Wien Praterstern einstellen. Bereits von 25. bis 30. März wird es laut ÖBB wegen des eingleisigen Betriebs zu Zugausfällen kommen.

Grund für die Gesamtsperre der S-Bahn-Strecke zwischen Floridsdorf und Praterstern sind Bauarbeiten. Laut ÖBB wird für den Zeitraum der Sperre von 30. März bis 3. April ein Schienenersatzverkehr mit Autobussen eingerichtet. Außerdem können in dieser Zeit mit einem gültigen ÖBB-Ticket Alternativverbindungen der Wiener Linien genutzt werden. Diese sind:

  • U1: zwischen Leopoldau und Wien Praterstern
  • U2: zwischen Stadlau und Wien Praterstern
  • U3: zwischen Simmering und Wien Mitte
  • U6: zwischen Floridsdorf und Wien Meidling

Weitere Informationen zur Gesamtsperre der S-Bahn auf der Homepage der ÖBB.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Gesamtsperre der S-Bahn-Strecke zwischen Floridsdorf und Wien Praterstern von 30.03 bis 03.04.
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen