Gernot Kranner singt für das Rote Kreuz: Kinderlieder-CD für guten Zweck

Gernot Kranner bei der CD-Präsentation.
Gernot Kranner bei der CD-Präsentation. ©WRK / M. Hechenberger
„Immer-wieder-Lieder für Kinder – und für alle, die es noch werden wollen" bietet die neue Kinderlieder-CD „Ich schenk' dir den Mond" von Musical-Star Gernot Kranner. Rechtzeitig vor Weihnachten möchte das Projekt, dessen Erlös den Kinderprojekten des Roten Kreuzes zugutekommt, nun für guten Ton in den heimischen Wohnzimmern sorgen.

Gernot Kranner hat zusammen mit Komponist und Dirigent Walter Lochmann und dem Trio Sternenstaub seine liebsten Kinderlieder für das Wiener Rote Kreuz eingesungen. Der Erlös seiner „Immer-wieder-Lieder für Kinder – und für alle, die es noch werden wollen”, die als CD unter dem Titel „Ich schenk’ dir den Mond” auf den Markt kommen, kommt den Kinderprojekten des Roten Kreuzes zugute. „Ein wunderbares Geschenk und eine gute Tat in einem”, so Karl Skyba, Präsident des Wiener Roten Kreuzes, bei der CD-Präsentation.

Gernot Kranner singt für das Rote Kreuz

„Wir wollten diese Weihnachten ein doppeltes Geschenk für Kinder kreieren”, so Kranner. „Einerseits sollen alle künftigen Besitzer der CD Freude haben an kindgerechter Poesie auf hohem musikalischem Niveau – und andererseits wird durch den sozialen Charakter des Projekts die Freude ja weitergegeben.” Zu den durch die CD unterstützen Projekten zählen Förderungsprojekte des Roten Kreuzes für Kinder mit besonderen Bedürfnissen, Sprachförderprogramme für Kinder mit Migrationshintergrund sowie Programme für hochbegabte Kinder.

„Ich schenk’ dir den Mond” ist um 10,00 Euro an den Ständen des Wiener Roten Kreuzes auf Christkindlmärkten, beim Wiener Roten Kreuz oder online erhältlich.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Gernot Kranner singt für das Rote Kreuz: Kinderlieder-CD für guten Zweck
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen