Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Germanwings-Maschine musste in Venedig notlanden

Eine Maschine der Fluggesellschaft Germanwings, die von Hannover in Richtung Rom unterwegs war, musste am Freitagnachmittag auf dem Flughafen von Venedig notlanden. Die Landung auf dem Airport "Marco Polo" leitete der Flugkapitän in die Wege, weil sich eine Passagierin und ein Crewmitglied unwohl gefühlt hatten, berichteten italienische Medien.


Die Passagiere mussten aussteigen. Eine Maschine wurde für die Weiterreise nach Rom zur Verfügung gestellt, berichteten italienische Medien. Der Flughafen Venedig gab vorerst keine weiteren Informationen zu dem Vorfall.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Germanwings-Maschine musste in Venedig notlanden
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen