Geri Halliwells Busen-Panne: Na, DER Bikini ist wohl ein bisschen knapp?

Hoppla! Ex-„Spice Girl” Geri Halliwell hat sich wohl ein paar Glückskilos angefuttert. Als die Sängerin gestern im Bikini am Strand von Sardinien herum spazierte, platzte ihre Riesen-Busen nämlich fast aus ihrem Mini-Oberteil heraus. Ihr neuer Lover hat Geri wohl auch ein paar Liebes-Pfunde beschert…

Die Britin ist seit kurzem nämlich mit einem Kerl namens Henry Beckwith zusammen. Und DER hat mit seinen flotten 27 das Ex-Gerippe Geri auch endlich wieder zum Essen bewegen können. Und die neuen Rundungen stehen der Sängerin echt super. Allerdings sollte sich Geri passend zu ihrem neuen Body auch einen etwas größeren Bikini zulegen.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Geri Halliwells Busen-Panne: Na, DER Bikini ist wohl ein bisschen knapp?
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.