Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

George Lucas Top-Verdiener

Die jüngste "Krieg der Sterne"-Episode hat das Vermögen von Regisseur George Lucas in astronomische Höhen katapultiert.

Laut dem US-Magazin “Forbes” hat im vergangenen Jahr niemand soviel verdient wie Lucas. Er streifte insgesamt 400 Millionen Dollar ein.

Mit Respektabstand folgen die Talkshow-Moderatorin Oprah Winfrey mit 150 Millionen und Modedesigner Georgio Armani mit 135 Millionen.
Im vergangenen Jahr hatte noch TV-Komiker Jerry Seinfeld die Liste mit einem Verdienst von 267 Millionen Dollar angeführt. In diesem Jahr taucht er in der Liste nicht auf. An vierter Stelle führt das Magazin TV-Produzent David Kelley mit 118 Millionen Dollar gefolgt von Schauspieler Tom Hanks mit 71,5 Millionen.

Auf den weiteren Plätzen

Die Schriftsteller Tom Clancy und Stephen King, die Band Backstreet Boys, Regisseur Steven Spielberg und Schauspieler Bruce Willis.

Rennfahrer Michael Schumacher taucht als erster Deutscher auf Platz 15 und einem Verdienst von 49 Millionen Dollar auf. Der Schweizer Tennisstar Martina Hingis liegt mit zwölf Millionen Dollar auf Rang 62, Model Claudia Schiffer mit neun Millionen auf Platz 66. Der Münchner “Mambo Nr. 5”-Sänger Lou Bega schaffte es mit sechs Millionen Dollar auf Rang 76.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • George Lucas Top-Verdiener
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.