Genuss Guide auf 444 Seiten

Der neue Genuss Guide
Der neue Genuss Guide
Bereits zum sechsten Mal präsentierten die beiden Herausgeber Willy Lehmann und Fritz Stifsohn gemeinsam mit Bundesminister Niki Berlakovich die druckfrische Ausgabe ihres Genuss Guides. Video:

Auf 444 Seiten und mit einer Auflage von 30.000 Stück wird dem Leser / der Leserin eine Komplettübersicht über jene Einkaufsstätten vermittelt, in denen Einkaufen zum Höchstgenuss wird.

Auch zahlreiche wiener Lebensmittlel-Geschäfte haben es in den Genuss Guide geschafft. 60 “Genusstester” besuchten die Betriebe und bewerteten sie nach strengen Qualitätskriterien. Wichtig für die Aufnahme war auch die Atmosphäre und die Präsentation der Produkte, wie der Tester Dr. Karl H. Perner klar macht.

Für die Betriebe bedeutet die Aufnahme in den Genuss Guide nicht zuletzt eine wichtige Standortbestimmung. “Als Untenehmer bekommt man keine Noten für die Arbeit. Positiv bewertet zu werden ist eine Bestätigung frür unsere Arbeit”, so die Inhaberin der “Zuckerltante” im 20. Bezirk, Monika Erhart.

Ab sofort ist der Genuss Guide auch im Internet vertreten. Unter www.genuss-guide.net findet man die im Guide 2009 gelisteten Geschäfte.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Genuss Guide auf 444 Seiten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen