Gemeinsamer Auftritt von Kanye West und Swift bei MTV Awards geplant

©AP
Der Rapper Kanye West und die Countrysängerin Taylor Swift sollen bei den diesjährigen MTV Video Music Awards wieder aufeinander treffen. Das sagte die Moderatorin der Veranstaltung, Chelsea Handler, einem US-Radiosender.
Taylor Swift rockt die Bühne
VMA Nominierungen

Im letzten Jahr hatte West während der Dankesrede Swifts für einen Skandal gesorgt. Die Gewinnerin des Preises für das beste Video einer weiblichen Künstlerin hatte gerade ihren Preis entgegengenommen, als West ihr das Mikro abnahm und rief, dass das ebenfalls nominierte Video der Sängerin Beyoncé eines der Besten der Welt sei.

Später entschuldigte sich der Rapmusiker dafür. Handler, die vor allem als Stand-Up Comedian bekannt ist, hält ein zusammentreffen der beiden für eine witzige Idee. “Wir haben beide seitdem nicht mehr zusammen gesehen. Wir müssen uns etwas cleveres Einfallen lassen”, sagte Handler im Interview. Die VMAs werden am 12. September in Los Angeles verliehen.

  • VIENNA.AT
  • Acom Society International
  • Gemeinsamer Auftritt von Kanye West und Swift bei MTV Awards geplant
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen