AA

Geldtransporter in Innsbruck überfallen

Täter waren laut Polizei vermutlich bewaffnet
Täter waren laut Polizei vermutlich bewaffnet ©APA
Ein Geldtransporter ist am Donnerstag in Innsbruck von zwei Unbekannten überfallen worden. Die Täter waren laut Polizei vermutlich bewaffnet.

Sie flüchteten in einem silbernen VW-Passat mit einem Innsbrucker Kennzeichen. Eine Alarmfahndung war am Nachmittag im Gange.

Einer der Männer ist laut Polizei zwischen 50 und 60 Jahre alt, 1,60 bis 1,70 Meter groß, hat eine festere Statur und trug eine Kappe. Der zweite Täter ist zwischen 25 und 30 Jahre alt, rund 1,80 Meter groß und hatte blaue Augen.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Geldtransporter in Innsbruck überfallen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen