Geldbörse auf Autobahnraststätte in NÖ gestohlen

Diese beiden Männer werden von der Polizei gesucht.
Diese beiden Männer werden von der Polizei gesucht. ©LPD NÖ
Mit gestohlenen Bankomatkarten haben zwei bislang unbekannte Täter 3.360 Euro behoben. Gestohlen wurden die Karten im Restaurant auf der Autobahnraststätte Strengberg der A1 Westautobahn. Die Polizei bittet um Hinweise.
Diese Männer werden gesucht

Einem 56-Jährigen wurden am 12. Juni zwischen 12 und 12.20 Uhr in einem Restaurant auf der Autobahnraststätte Strengberg der A1 Westautobahn die Geldbörse und Scheckkartenetui gestohlen. Beides hatte er in seiner Sakkotasche verwahrt.

Geld mit gestohlenen Karten behoben

In der Geldbörse des Mannes befanden sich Bargeld, zwei Bankomatkarten und eine Mastercard. Im Scheckkartenetui befanden sich auch sein Führerschein, seine E-Card, diverse Clubkarten und ein Zettel mit den Codes für die Scheckkarten.

Die unbekannten Täter hoben mit den beiden gestohlenen Bankomatkarten am 12. Juni 2014, zwischen 12.30 bis 12.59 Uhr, an drei verschiedenen Geldausgabeautomaten in Haag, Vestenthal und Behamberg einen Geldbetrag von insgesamt 3.360 Euro ab.

Zweckdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion St. Pölten unter der Telefonnummer 059/ 133 30 4907 erbeten.

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Geldbörse auf Autobahnraststätte in NÖ gestohlen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen