Gelbe Haut und neue Nachbarn

Die Spannung war groß, nachdem Hugh Hefner ankündigte, dass sich Marge Simpson für die November-Ausgabe des "Playboy" entblättern würde. Jetzt sind die ersten Bilder aufgetaucht. Ausserdem: Die Simpsons suchen neue Nachbarn und zählen dabei auf die Kreativität ihres Publikums.
Marge Simpson im Playboy
Die Simpsons

Vor einer Woche sorgte die Meldung vom “Playboy”-Cover von Marge für Aufregung in der globalen Simpsons-Fangemeinde. Jetzt sind erste Bilder aus der November-Ausgabe des Erotik-Magazins erschienen, welche die Mutter von Bart im hauchdünnen Kleidchen zeigen.

Ihren 20. Geburtstag feiert die berühmteste Zeichentrick-Familie der Welt aber nicht nur mit diesen exklusiven Enthüllungen. Fans der Serie haben ab sofort die Möglichkeit, einen eigenen Charakter zu entwerfen, der nach Springfield in die Nachbarschaft von Homer und co. ziehen wird. Die Vorschläge sollen dabei “prägnant und lustig” sein, wie Produzent Al Jean erklärte. Einschränkungen gibt es nicht, ausser dass es sich um ein menschliches Wesen handeln sollte. Auf der Internetseite findet sich ein Formular, in dem Eigenschaften des gewünschten Neuankömmlings wie Name, Geschlecht, Haarfarbe und die Blutgruppe bestimmt werden können. Einsendeschluss ist der 28. Oktober.

Unter allen eingesandten Vorschlägen ermittelt eine Jury dann eine Figur, welche ihren ersten Auftritt im US-Fernsehen Ende Januar haben wird.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Gelbe Haut und neue Nachbarn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen