Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gegenstand auf der A2 bei Krumbach sorgte für Unfälle

Die Reifen des Pkws platzten, als der Lenker über einen Gegenstand fuhr.
Die Reifen des Pkws platzten, als der Lenker über einen Gegenstand fuhr. ©Einsatzdoku
Am frühen Sonntagmorgen musste die Feuerwehr in Niederösterreich zu einer Fahrzeugbergung auf die A2 ausrücken. Zwei Fahrzeuge waren über einen auf der Fahrbahn liegenden Gegenstand gefahren, ein Fahrzeug wurde dabei beschädigt.
Bilder von der Unfallstelle

Die Unfälle im Bezirk Neunkirchen ereigneten sich am Sonntag gegen fünf Uhr. Auf der A2 in Fahrtrichtung Graz war ein Lenkern im Bereich Krumbach über einen noch unbekannten Gegenstand gefahren, woraufhin beide Reifen der Fahrerseite platzten. Als das Fahrzeug zum Stillstand kam, waren bereits beide Felgen abgefahren. An der linken Vorderseite wurde die Bremsleitung massiv beschädigt, was einen Austritt an Betriebsmittel zur Folge hatte. Ein zweiter Fahrzeuglenker der über den Gegenstand fuhr, wechselte selbst seinen Reifen und konnte seine Fahrt fortsetzen. Rund eine Stunde war die Feuerwehr im Einsatz.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Gegenstand auf der A2 bei Krumbach sorgte für Unfälle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen