Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gedenkmatinee für Karlheinz Hackl am 15. Juni im Wiener Akademietheater

Eine Gedenkmatinee für Hackl findet im Akademietheater statt
Eine Gedenkmatinee für Hackl findet im Akademietheater statt ©EPA
Das Burgtheater würdigt mit einer Gedenkmatinee am 15. Juni ab 11 Uhr im Akademietheater den am 1. Juni verstorbenen Schauspieler Karlheinz Hackl. Am Burgtheater hatte der im Alter von 65 Jahren Verstorbene zuletzt das Publikum begeistert.
Karlheinz Hackl verstorben

Hackl war dort als Nestroys “Der Zerrissene” und Pinters “Der Entertainer” zu Gast. Im Rahmen der Matinee im Akademietheater verabschieden sich zahlreiche Wegbegleiter wie Klaus Maria Brandauer, Erika Pluhar, Paulus Manker, Robert Meyer oder Birgit Minichmayr von dem großen Wiener Volksschauspieler.

 Gedenkfeier für Karlheinz Hackl

Mit zahlreichen Film- und Toneinspielungen will man an den “Inbegriff der österreichischen Schauspielkunst, großen Entertainer und Charakterschauspieler, Melancholiker mit Humor und Seele, Meister der leisen Töne” erinnern. Kostenlose Zählkarten für die Hackl-Denkmatinee gibt es ab dem 10. Juni an der Tageskassa des Burgtheaters.

(apa/red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Gedenkmatinee für Karlheinz Hackl am 15. Juni im Wiener Akademietheater
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen